Little BeeDress für das kleine Elfchen

Ich habe einen herrlichen Stoffrest bei Michas Stoffecke erstanden, einen mint-melierten Kuschelsweat. Ich bin ja so verliebt in diesen Stoff! Der musste also quasi direkt verarbeitet werden – ich habe nun direkt mal in 2 Nummern größer genäht, damit das Sweatkleidchen dann im Herbst auch (noch) passt. Ich hoffe, das kommt so etwa hin…

Genäht habe ich das Little BeeDress von BeeKiddi. Von BeeKiddi habe ich schon für mich selbst genäht, bislang hatte ich aber noch keinen Kinderschnitt ausprobiert. Aber dieser gefällt mir sowas von ausgesprochen gut – da muss ich unbedingt noch mehr Kleidchen machen! Ich habe den melierten Stoff mit schlichtem Schwarz kombiniert, also schwarzem Jersey für die Passe und schwarzem Bündchen für die Ärmel und den Halsausschnitt. Der Stoff ist mit schwarz meliert, da passt das sehr gut, fand ich. Und wird insgesamt schön schlicht. Einen zweiten passenden Sweatshirtstoff hätte ich sowieso nicht gehabt – man hätte ansonsten auch gut den oberen Teil mit den Ärmeln farblich gegen den Rockteil absetzen können, durch die Passe ist da ja sowieso eine Trennung drin. Aber so schlicht finde ich es fast noch schöner!

Als es dann fertig war, war es mir doch fast ein bisschen ZU schlicht – ich hatte aber noch ein Plotterbild vom letzten Stoffmarkt im Herbst. Das Bild ist ebenfalls schwarz mit Glitzer und nachdem ich also alles fertig genäht hatte, habe ich mich entschieden, es noch aufzubringen. Und ich finde, das peppt das Kleidchen nochmal so richtig auf! Es ist immer noch eher schlicht, aber so kommt das Bild dann auch richtig gut zur Geltung.

Kurz gesagt – ich bin total entzückt von meinem Werk und hoffe sehr, dass es der Kleinen dann genauso zusagt, wenn sie es tragen kann. 😉 Im Moment findet sie noch ausnahmslos alles toll, was ich nähe, daher zählt ihre aktuelle Begeisterung noch nicht.

 

Verlinkt bei
Creadienstag
Link your stuff

DienstagsDingen
Handmade on Tuesday
Made4Girls
Kiddikram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *